[AMU+Tutorial] Snow is falling

Hi Beauties!

Passend zum heutigen Schneefall (endlich!) habe ich ein AMU gezaubert.
Blaue wie der Himmel und Weiß wie der Schnee. Eine perfekte Kombination auch für's Auge und die Nägel!

Fangen wir mit einem nackten Auge an.


 Zuerst eine Eyeshadow Base (hier: Manhattan) auftragen und danach den Nyx Jumbo Pencil White verblenden, um die Farben zu intensivieren.


Ein Stück Tesa am äußeren Augenwinkel setzen.
Danach ein helles Pastell-Blau (hier: aus der Lenka 88er Palette) auf das bewegliche auftragen.


Mit einem Dunkelblau (hier: aus der Zoeva 96er Palette) die Lidfalte betonen und bis zum Inneren Augenwinkel verblenden.


Mit einem schimmernden Weiß (hier: KiKo) die Kanten verblenden und zusätzlich auf der Mitte des Lids und im Inneren Augenwinkel auftragen.

Einen dünnen schwarzen Lidstrich (hier: Manhattan Gel Eyeliner) ziehen und das Tesa entfernen.
Zum Schluss die Wimpern tuschen und wenn gewünscht, False Lashes kleben.




Ich finde diese Farben total schön, wenn es schneit. Draussen werden die Farben vom Schnee und Sonnenlicht schön angestrahlt und durch das Schimmer glitzern die Augen wie die Schneeflocken. :-)




Gefällt Euch das Amu? Schminkt Ihr auch gerne zum aktuellen Wetter?

[News] Schon wieder keine Lust zu Dm zu laufen...

Hi Beauties!

Geht es Euch genauso?
Der nächste DM Markt ist 15km von mir entfernt und ich habe nicht immer Lust, mich ins Auto zu schwingen und für 2-3 Produkte das Benzin zu verschludern.
Aber das wird sich ändern!


Dm eröffnet bald einen Online-Shop!

Im Frühsommer 2015 wird es dann soweit sein.
Dm schreibt dazu folgendes:

"[...] Kunden haben dann rund um die Uhr die Möglichkeit, von zu Hause aus „in den Regalen“ zu stöbern, sich über einzelne Produkte zu informieren oder schlicht ihren Einkauf zu erledigen. Zum Start des dm-Onlineshops steht den Kunden nahezu das gesamte Sortiment zur Verfügung, das bisher nur in den mehr als 1.600 dm-Märkten erhältlich war. Aber der dm-Onlineshop ist mehr als eine reine Einkaufsmöglichkeit im Internet: Er verbindet schnelles Shoppen mit kompetenter Beratung. Zahlreiche redaktionelle Inhalte ergänzen das Onlineangebot, laden zum Lesen ein und liefern weiterführende Informationen.Darüber hinaus können Kunden mittels Filtern gezielt Inhalte nach ihren Bedürfnissen suchen."

Auch über die Lieferbedingungen wurden sich viele Gedanken gemacht. Die Bestellungen können per Dhl oder Hermes direkt nach Hause verschickt werden, oder auch eine Pakstation, oder auch gleich in einem gewünschten DM Markt, um die Bestellung dann persönlich abzuholen.

Ich finde es super und freue mich riesig!
Mein derzeitiger DM Besuch liegt bestimmt schon einige Wochen zurück, und dennoch schaut es auch in den nächsten Wochen mau aus, da wieder hinzufahren.
Auf diesen Online-Shop habe ich schon lange, lange, lange gelhofft. Und jetzt ist er bald daaaa. :-)




Was haltet Ihr von dieser Neuigkeit?

[Nachgeschminkt & Tutorial] Hello, i am Jennifer Lawrence!

Hey Beauties!

Wie ich ja schon erwähnt habe, habe ich große Ähnlichkeiten mit Jennifer Lawrence.
Deswegen habe ich mir überlegt, mal einen Look von ihr nachzuschminken.

Das Make Up wurde sehr schlicht gehalten, leicht betonte Augen im silbernen Schimmer, dafür aber knallig rote Himbeerlippen.
Zu dem AMU habe ich Euch mal ein Tutorial gestalten.


Schritt 1: Base auftragen
Schritt 2: helles, leicht schimmerndes Grau/Silber (hier: Lenka 88er Palette) auf das bewegliche Lid auftragen
Schritt 3: dunkles mattes Grau (hier: Zoeva 96er Palettte) bis zur Augenmitte auf die Lidfalte auftragen und verblenden
Schritt 4: Anthrazit / stark dunkles schimmerndes Grau (hier: RdLY Profi Palette) im letzten Drittel des Auges direkt am Wimpernkranz (oben und unten) auftragen und verblenden. Ich habe es 2-3x wiederholt, bis ich die gewünschte Intensität erreicht habe
Schritt 5: schimmerndes Weiß (hier: RdLY Profi Palette) im inneren Augenwinkel, verblendend bis zum äußeren Augenwinkel auftragen
Schritt 6: mit einem Kajal (hier: Maybelline Jade Expression Kajal) hauchdünn und direkt am Wimpernkranz auftragen und mit einem Pinsel leicht verblenden
Schritt 7: Wimpern tuschen, einzelne oder komplette Fake Lashes (hier: P2) ankleben
Schritt 8: Mit dem Kajal an die obere und untere Wasserlinie malen



Ein sehr schönes Augen Make Up, was ich für besondere Anlässe wirklich toll finde.
Und hier einmal der komplette Look:





Was haltet Ihr von dem Look? Alltag, besondere Anlässe oder nichts für Euch?

[Review] Profi Eyeshadow Palette von Rival de Loop Young

Guten Morgen Beauties!

Ich habe gestern bei Rossmann ein kleines Schmuckstück gesehen und landete sofort in meinem Einkaufskorb.

Und zwar die Profi Eyeshadow Palette in der Farbe #01 disco fever von Rival de Loop Young!

In der Palette sind 9 verschiedene Schimmer-Farben, sowie ein Spiegel mit 2 Applikatoren enthalten. Gekostet hat die Palette 2,99€.



Schon im Tages- und Blitzlicht schimmerten und funkelten die Farben um die Wette.

Den Spiegel hingegen finde ich eher witzig. Er ist so winzig, dass ich nichtmal mein komplettes Auge drauf sehe. Dafür muss ich die Palette weiter weg halten und dann sehe ich verschwommen. :D

Die Applikatoren sind schön weich und sanft, womit sich die Farbe gut entnehmen, auftragen und verteilen lässt.

Die Textur der Lidschatten ist sehr weich, sodass der Pinsel sehr schnell etwas mehr aufnimmt, als man vielleicht möchte.

Kommen wir nun zu den Tragebildern.



Oben: Tageslicht ; Unten: Blitzlicht

Aufgetragen habe ich die Farben mit einem fluffigem Pinsel und auf einer Eyeshadowbase von Rival de Loop.

Sie haben eine sehr schöne Farbagabe und decken schon mit der ersten Schicht.


Die Haltbarkeit ist sehr gut. Es verrutscht nichts in die Lidfalte, es bleibt alles da, wo es hingehört. :)

Fazit
Ich bin sehr begeistert von der Palette. Da ich total auf Schimmer stehe, gefallen mir die Farben sehr gut. Auch das Auftragen, Verblenden und Abnehmen der Farben verläuft alles einwandfrei. Super Produkt!





Kennt Ihr die Lidschattenpalette schon?

[Schminkaktion] Tribute von Panem - The Hunger Games

Hallo Ihr Hübschen!

Heute habe ich meine Inspiration von dem Film "Tribute von Panem" umgesetzt. Und zwar für Katniss Everdeen, Distrikt 12.

Geschminkt habe ich es für eine Schminkaktion von Talasias Dreamz zum Thema Tribute von Panem.

Viele meiner Freundinnen sagen, ich habe genau das gleiche Lächeln, die gleiche Gesichtsform, gleiche Augenform - einfach das komplette Aussehen von Jennifer Lawrence. Dazu aber mal in einem anderen Post. Denn dieser dreht sich um das gezauberte AMU.

Mein AMU bezieht sich auf das Kohlebergwerk von Distrikt 12, sowie vom Mädchen, dass in Flammen stand.




Ich konnte noch nie richtige Flammen zeichen, und das auch noch auf dem Auge.. uah :D
Aber trotzdem bin ich zufrieden, denn es ist besser gelaufen, als gedacht.

Folgende Produkte habe ich benutzt:


Rot, Gelb und Schwarz aus der Sleek divine - Curacao Palette
Orange und Blau/Grau aus der Zoeva 96er Palette
Anthrazit matt #07 Onyx von Rival de Loop
Flüssiger Eyeliner von Aden
Mascara Masterpiece von MaxFactor





Ihr könnt noch bis zum 31.01.2015 mitmachen - es gibt auch was tolles zu gewinnen! :)

[Review] SunDance Selbstbräunungstonic

Aloha Beauties!

Ich hab mich die letzten 3 Tage etwas mit dem Selbstbräunungstonic von SunDance speziell für das Gesicht aus den DM Lieblingen beschäftigt. (Leider habe ich diesmal nicht gewonnen und mein Mann musste ja aussetzen......)

Der Hersteller verspricht folgendes:
" Das leichte Tonic zieht schnell ein und verleiht dem Gesicht innerhalb weniger Stunden eine natürliche, sommerliche Ausstrahlung wie von der Sonne geküsst. Speziell ausgewählte Wirkstoffe sorgen für eine streifenfreie und gleichmäßige Sommerbräune. Die Haut fühlt sich seidig zart an und sieht verführerisch gebräunt aus. Die Pflegeformel mit Glycerin, Panthenol und einem feuchtigkeitsregulierenden Wirkkomplex versorgt die Haut sofort und intensiv mit Feuchtigkeit für ein frisches Hautgefühl. Für jeden Hauttyp geeignet. "

 Ich muss ehrlich zugeben, dass ich vor 5-6 Jahren einen Versuch mit Selbstbräuner startete und dieser komplett daneben gegangen ist. Ich sah aus wie der Pudding von Paula Vanille-Schoko....
Also bin ich viel Vorsicht an die Sache rangegangen.

Die Verpackung ist dieselbe der kompletten SunDance Serie. Da dies aber ein Tonic ist, hat die Verpackung ein Schraubverschluss mit einer kleinen Öffnung, welche von Gesichtswässer bekannt ist.


Die Anwendung ist laut Hersteller folgendermaßen:
" Vor der Anwendung wird ein Peeling empfohlen - für ein gleichmäßiges Ergebnis. Tonic auf ein Wattepad geben und auf die gereinigte Haut auftragen. Lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Anschließend die Hände gründlich waschen. Die Bräunung ist je nach Hauttyp nach 2-6 Stunden abgeschlossen. "
Gesagt - getan. Erstmal führte ich ein Peeling durch (eine Reinigungsbürste reicht auch!) und hab danach ein Wattepad genommen und etwas von dem Tonic draufgegeben und auf mein Gesicht wie Gesichtswasser aufgetragen.
Das Tonic ist durchsichtig.


Das Tonic braucht allerdings ca 5-10 Minuten um vollständig einzuziehen. Das Tonic wirkt kühlend und erfrischend. Es gab kein brennen, kein jucken und kein prickeln. Es fühlte sich einfach toll an! Nach der Einwirkzeit ging ich ins Bett, da es bis zu 6 Stunden braucht, um die Bräune zu entfalten. In der Zeit sollte kein Make Up aufgetragen werden, deswegen empfiehlt es sich, das Tonic nachts einwirken zu lassen.

Leider war ich ein wenig zu vorsichtig und hab ein bisschen zu wenig aufgetragen, sodass ich am nächsten Tag keine starke Veränderung feststellen konnte.

Ich ließ einen Tag aus und trug am 3. Tag, wieder vor dem Schlafen gehen, erneut eine Schicht auf. Diesmal habe ich mein Gesicht mit einer Reinigungsbürste gesäubert und anschließend eingecremt. Denn ein leichtes Trockenheitsgefühl war in der Nacht schon da. Die Creme habe ich 15 Minuten einwirken lassen und dann das Tonic aufgetragen.



Das Tonic hinterlässt keine Rötungen, somit war ich vorsichtig, nicht allzuoft auf eine Stelle mit dem Wattepad zu wandern.

Am 4. Tag sah ich schon eine sommerliche Bräune. worauf ich auch schon von Freunden angesprochen wurde. Trotzdem ist mir das noch ein wenig zu blass.
Vorher-Nachher Fotos hänge ich morgen dran, wenn das Tonic zum dritten Mal vollständig eingezogen ist. Aber ein Vorgeschmack gibt es schon. :)

Da kann man schon deutlich den Rand sehen. (Ich könnte sonst als eine Kalkleiche rumlaufen :O )

Gespannt bin ich auch, wie lange die Bräune anhält. Auf der Tube steht nichts und im Internet habe ich auch noch nichts über die Haltbarkeit gelesen.


UPDATE 31.01.2015

Soo... ich habe das Tonic nun komplett eine Woche unter die Lupe genommen.

Tragegefühl und Verträglichkeit:
Das Tonic brennt an trockenen Hautstellen, welche ich genau dadurch bekommen habe. Zuätzlich spannt die Haut sehr nach dem Auftrag.
Speziell unterm Auge war die Haut total trocken, sodass man sogar die Schüppchen sehen konnte. Nicht nur das, ich habe auch viele Pickelchen und Entzündungen bekommen, schon nach dem 2. Tag der Anwendung.

Jetzt sind mehrere Tage wieder vorbei, wo ich das Tonic nicht benutzt habe, und meine Haut hat sich wieder beruhigt! -Gott sei Dank-

Haltbarkeit:
Das Tonic sollte jeden Tag, spätestens jeden zweiten Tag angewendet werden. Ansonsten verfliegt die Bräune so schnell, wie sie gekommen ist. Nach 3-4 Tagen ohne Anwendung war ich wieder blass wie vorher.

Abfärben:
Das Tonic färbt sehr stark ab! Besonders mein Schlafshirt war braun verfärbt.

Zu guter Letzt ein Vorher-Nachher Foto:
(Achtung: Ungeschminkte Wahrheit!)


Die Bräune ist wirklich gut zu sehen, allerdings nur, wenn es regelmäßig angewendet wird. Und da meine Haut dadurch sehr unter Trockenheit und Pickelchen und Entzündungen (sieht man besonders im rechten Bild auf der Wange) leidet, werde ich ihr das nicht weiter antun.

Lustig war es einen Tag nach dem Swatch des Tonics. Mein Arm sah einen Tag später so aus :D







Welche Erfahrungen habt Ihr mit Selbstbräuner?